wünschte ich
Engel 008 HP kleiner
Wünschte ich Glück,
nur ein kleines Stück,
glaubte ich
mein Glück zu seh'n,
sah ich meine Träume vergeh'n.

Wünschte ich Liebe,
das sie bei mir bliebe,
glaubte ich
sie gefunden,
war sie verschwunden.

Wünschte ich Freiheit,
zu entscheiden wofür ich bin bereit,
glaubte ich
meine eigne Entscheidung zu fällen,
mich meinem Selbst zu stellen.

Wünschte ich den Tod,
zu entkommen meiner Not,
glaubte ich
den erlösenden Schritt zu tun,
für immer Frieden, für immer ruh'n.

Wünschte ich 
mit den Engeln zu reisen,
ohne Angst zu entgleisen,
glaubte ich
zu verzagen
,kamen sie
mich davon zu tragen!




19.September 2007 Teufelchen
Copyright by Teufelchen Lucifer

[teufelchen-lucifer.de] [Übersicht] [Liebe] [Love] [Für die Großen] [*Himmel und Hölle*] [Eine besondere Seite] [Was so in der Welt geschieht] [Nachdenkliches] [Think about] [Meine Bilder] [Spiele] [Chat] [Musik]