Durch die Hölle
Durch die Hölle,
über glühende Kohlen gegangen,
entgegen getreten meinen Dämonen,
die Tief in meinem Innersten wohnen,
in Angst gefangen.



Starr vor entsetzten,
das Weiß in den Augen,
sehe wie sie mich besetzten,
mir die Seele aussaugen.



Wie von außen kann ich es betrachten,
ich verstehe,
ich sterbe, wenn ich nicht gehe,
sie sind  fort,
die Engel die mich bewachten.



Nun ist es an mir,
um zu kehren,
mich zu wehren,
zu erkennen was wichtig,
zu erkennen was richtig.



Der Weg scheint dunkel und lange,
doch bin ich bereit ihn zu beschreiten,
mir ist bange,

ANGST,

weiter hinein zu gleiten.



Doch sie macht mich stark,
mich zu stellen,
mich zu stellen,
egal wie laut die Stimmen gellen,
versuchen mich zu halten,
in meinem Körper zu walten,
sie macht mich stark,
nicht unter zu gehen,
sondern unerschrocken 
zu mir zu stehen!





11.Juni 2007   Teufelchen
Copyright by Teufelchen Lucifer

[teufelchen-lucifer.de] [Übersicht] [Liebe] [Love] [Für die Großen] [*Himmel und Hölle*] [Eine besondere Seite] [Was so in der Welt geschieht] [Nachdenkliches] [Think about] [Meine Bilder] [Spiele] [Chat] [Musik]