Lust
Lust 05 klein
Taumeln im Fieber der Sinnlichkeit
auf unserer Reise - zu allem bereit
In einem Netz aus Lust und Zärtlichkeit,
der Extase entgegen,
jede Scheu überwunden , 
ganz eng verbunden,
Sinne benebelt,
wie betrunken...

Ohne Panzer, ohne Schild,
nackt, verletzlich,
lüstern und wild.

Haut an Haut,
ganz nah, 
nehmen wir das Klopfen 
unserer Herzen wahr.

Ohne Scham, ohne Scheu ,
sind wir unserer Liebe treu,
geben uns hin,
in Liebe,
ihr größter Gewinn.

Unsre Lippen sich berühren,
lassen wir uns verführen,
zu inniger Zweisamkeit,
geiler Verdorbenheit,
getragen von Lust und Liebe,
befriedigen wir unsere Triebe.

Unsre Lust, exotisch und verrucht,
schöner und schlimmer als jede Sucht,
wie sehr ich danach begehre,
unsere Lust sich mehre,
zu einem Meer der Leidenschaft,
um darin zu baden, 
darin sich zu verlieren,
alles zu riskieren .... 

Auf den Flügel der Erregung,
mit jeder neuen Bewegung,
treiben wir unsere Leiber entgegen, 
einander zu spüren, zu berühren,
lustvolles finden,
in andere Dimensionen
entschwinden.

Zitternd, erregt,
sich der vereinte Körper bewegt,
genussvolles Leben,
blindes Schweben,
auf den Wolken der Nacht,
ein Feuer entfacht.





25.Juli 2007  Teufelchen
Lust 06
Copyright by Teufelchen Lucifer

[teufelchen-lucifer.de] [Übersicht] [Liebe] [Love] [Für die Großen] [*Himmel und Hölle*] [Eine besondere Seite] [Was so in der Welt geschieht] [Nachdenkliches] [Think about] [Meine Bilder] [Spiele] [Chat] [Musik]